Das »pylocx« Schließsystem

Wir haben hier die häufigsten Fragen zusammengetragen, sollten Sie nicht alle Antworten erhalten, dann kontaktieren Sie uns unter support@lockyourworld.com.

Der pyKey verfügt über einen Reset- bzw. Ausschalter. Dieser befindet sich direkt über der USB-Schnittstelle. Beim Synchronisieren kann es passieren, dass der Schiebe-Schalter ohne Absicht nach links oder rechts geschoben wird. Achten Sie darauf, dass dieser Schalter immer in der Mittelposition steht. Nur dann ist der pykey eingeschaltet und funktioniert einwandfrei! 

Resetfunktion: Schalter nach rechts oder links schieben und dann zurück in die Mittelposition schieben.

Ausschalter: Schalter nach rechts oder links schieben und belassen. Diese Funktion schützt den Akku, wenn der pyKey nicht permanent benutzt wird.

Ganz einfach. Auf einem Transponder gibt man seine PIN ein. Diese kann (je nach persönlicher Einstellung) 4- bis 10-stellig sein. Den Transponder setzt man danach auf eine Kontaktstelle und es folgt ein Bestätigungston und schon kann man das Schloss öffnen — natürlich nur wenn PIN korrekt ist bzw. eine Berechtigung vorliegt.

Sie können unzählige Anwendungsmöglichkeiten realisieren. Schränke, Safes, Automaten, motorisierte Türen und Tore, Tresore,...
Auch dem Rohrtresor sind keine Grenzen gesetzt: er kann sogar senkrecht im Boden montiert werden. Ein ideales Versteck für Schmuck oder ähnliches.

Das Profilzylinder-System - einsetzbar in jeder Tür mit Einsteckschloss für Europrofilzylinder - ist ab Sommer 2012 verfügbar.

Dies ist problemlos machbar. Alle neuen Schließungen werden in der Software erfasst und synchronisiert.

Sollten Sie keinen Service-Vertrag haben, dann rufen Sie unsere Support-Rufnummer an: 0900 - 19 12 800.

Sie werden umgehend mit einem Techniker verbunden.

(Preis je angefangene Minute aus dem Festnetz:1,99 € netto, aus dem Mobilfunk abweichend je nach Anbieter).

 

Copyright © Lock Your World 2016