Das wartungsfreie Schließsystem,

digitalisiertes Verfahren, nicht angreifbar über das Internet

pylocx und pylocx NFC smart

So einfach funktioniert pylocx

pylocx ist ein patentiertes, wartungsfreies Schließsystem. Bedient wird es mit dem pyKey, einer mobilen Tastatur. Er überträgt, neben den Daten, durch Aufsetzen auf eine Kontaktstelle, auch den Strom. Von außen gibt es weder Öffnungen noch Hinweise auf ein Schloss. 

Hinweis: Der Verbleib des personalisierten pyKey beim Nutzer wurde vom BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) bei Nutzung des pylocx Einmal-Code-Verfahrens genehmigt. Die Einmal-Codes werden automatisiert übermittelt, damit entfällt bisheriges Schlüsselmanagement. 

Das pylocx Prinzip

Mit dem richtigen PIN-Code sendet der pyKey Daten und Strom über die magnetische Kontaktstelle ins System.

Drei Arten der Öffnung mit hochsicherem Berechtigungsverfahren

1. Mit dem pyKey

  • Öffnung und Bestromung mittels pyKey
  • Bedienung durch Eintippen eines gültigen Öffnungs-Codes

PIN-Code oder Einmal-Code eingeben, pyKey auf Kontaktstelle setzen und öffnen.
Den Strom liefert der pyKey!

2. Mit dem NFC pyKey & Smartphone

  • Öffnung und Bestromung mit dem pyKey
  • Gültiger Berechtigungs-Code wird per NFC auf pyKey übertragen. Eintippen entfällt.

pyKey auf Kontaktstelle setzen, Einmal-Code wird automatisch von Smartphone auf pyKey übertragen.
Den Strom liefert der pyKey!

3. Mit dem Smartphone

  • Öffnung per NFC.
  • Gültiger Berechtigungs-Code wird per NFC übertragen. Externe Stromversorgung oder Batterie im Schloss ist hier notwendig. Bei Stromausfall einfach wieder den pyKey benutzen.

Einmal-Code wird automatisch von Smartphone auf Kontaktstelle übertragen.
Externe Stromversorgung notwendig.
Bei Stromausfall: einfach den pyKey benutzen!

Eins, zwei, drei und öffnen:

Schritt 1
PIN eingeben

PIN-Code auf dem pyKey eingeben und OK drücken.

(4- bis 9-stellig oder Einmal-Code 8- bis 10-stellig.)

Schritt 2
Kontaktieren

pyKey auf die Kontaktstelle setzen.

(Richtet sich selbst aus und haftet magnetisch.)

Schritt 3
Öffnen

Daten und Strom werden übertragen.

(Die Tür oder das Schloss lassen sich öffnen.)

Alleinstellungsmerkmale

Digitalisierter Prozessautomatisiertes, auftragsbezogenes Berechtigungsverfahren, eliminiert bisheriges Schlüsselmanagement
Manipulationsschutzoffline Komponenten, nicht angreifbar über das Internet
Vandalismusschutzaußen gibt es keine Öffnungen oder Hinweise auf ein Schloss.
Wartungsfreiheitfunktioniert mit oder ohne Strom vor Ort
Flexibilitätunbegrenzte Anzahl Schlösser mit einem pyKey steuern
Temperaturbereich-40°C bis +65°C
FeuerschutzbereichT90 für Profilzylinder-System
Patentierte TechnologieDies ermöglicht Direktvergabe-Verfahren im Ausschreibungsprozess.
Made in Germany
VdS-zertifiziert