19. August 2014

Lock Your World ist Finalist beim „Oscar der Sicherheitstechnik“ 2014

Bad Orb. Wenige Wochen vor der Security Essen 2014 ist eine erste Vorentscheidung über den Innovationspreis der weltgrößten Sicherheitsmesse gefallen: Die Fachjury des Security Innovation Awards wählte aus 95 Bewerbungen 14 Top-Kandidaten aus. Lock Your World aus Bad Orb ist wieder mit dabei.

Mit dem Award zeichnet die Messe Essen alle zwei Jahre richtungswei­sende Innovationen in den Kategorien Technik & Produkte, Dienstleistungen sowie Brandschutz aus. Die Jury vergibt die Auszeichnung jeweils in Gold, Silber und Bronze. Bereits in 2012 hatte Lock Your World für ihr wartungsfreies Schließsystem pylocx einen Pokal nach Bad Orb geholt.

Die Finalrunde des Security Innovation Awards findet Ende August statt. Dann werden die Finalisten ihre Produkte und Dienstleistungen vor der hochkarätigen Experten-Jury präsentieren, die alle Einreichungen einem kritischen und anspruchsvollen Auswahlverfahren unterzieht. Hauptaugenmerk soll dabei außer auf dem materiellen auch auf dem ideellen Mehrwert einer Neuheit liegen, denn der Security Innovation Award stelle vor allem den Menschen in den Mittelpunkt.

Die Preisverleihung findet am Vorabend der Security Essen, 22. September, in der Messe Essen statt. Durch den Abend wird, wie schon in 2012, Rudi Cerne führen, der Moderator von „Aktenzeichen XY … ungelöst“ (ZDF).


Copyright © Lock Your World 2016