So funktioniert »pylocx«.

 

»pylocx« ist sicher ...

 

... weil es von außen keinen Hinweis auf ein Schloss gibt, nur eine kreisrunde, vandalismusgeschützte Kontaktstelle.

... weil den Transponder mit PIN-Code-Schutz selbst bei Verlust niemand missbrauchen kann.

... weil die Datenübertragung von Transponder zum Schloss manipulationssicher ist.

 

»pylocx« ist einfach ...

 

... weil das System intuitiv zu bedienen ist.

... weil mit nur einem Transponder alles bedient werden kann.

... weil die PLMX-Software wie eine Windows-Software zu bedienen ist.

 

»pylocx« ist beständig ...

 

... weil die Materialien extrem widerstandsfähig und sowohl für Outdoor- als auch Indoor-Systeme bestens geeignet sind.

... weil in den Schlossmodulen keine Batterien sind und die Bestromung von extern bzw. direkt über den Transponder erfolgt.

... weil das System jederzeit erweiterbar ist bis hin zur Vollintegration in bestehende Systeme.